autoportraits Hintergrundvideos

autoportraits Videos

Das ganze Team findet die Idee von Gilles Porte so faszinierend, dass wir uns entschlossen haben seine Videos auf unserer Seite als Hintergrund laufen zu lassen.

Seit 2005 bereist er die Welt, um Kinder durch ihre Selbstporträts zu offenbaren. Dies ist der Ansatz des Filmemacher Gilles Porte mit seinem künstlerischen Projekt kombiniert er Zeichnungen, Fotografien und Filme.

Er selber sagt diese dazu:
"Mit einem weissen Stift, ein schwarzes Blatt Papier, einen Marker und ein Fenster schlage ich Kinder, die nicht lesen und schreiben können vor zu zeichnen.

Einige Kinder sind stolz darauf und beginnen grossen und in der Mitte der Seite zu zeichnen. Andere zögern und kritzeln in einer winzigen Ecke oben links ..."


Das Projekt wurde in einer Schule in Frankreich geboren, bevor es über die Grenzen expandierte. Zuerst in Kenia, von Massai-Kinder, dann Ägypten, Tunesien, Moldawien, Niger ... Insgesamt hat Gilles Porte zu 32 Ländern auf 5 Kontinenten bereist.

Er hat nach seiner Welttournee tausende von Porträts und Selbstporträts und 80 Kurzfilme herausgebracht.

Zur Seite von Gilles Porte


Anzeige


Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

noch 800 Zeichen
Zur Zeit sind keine Einträge möglich!

0 Kommentare

mehr